YouTube, das zu Google gehörende Videonetzwerk, hat mehr als eine Milliarde Nutzer – fast ein Drittel aller Menschen im Internet – und jeden Tag schauen Menschen Hunderte von Millionen Stunden auf YouTube und generieren Milliarden von Ansichten. Allein auf dem Handy erreicht YouTube mehr 18- bis 34-Jährige und 18- bis 49-Jährige als jeder Kabelsender in den Vereinigten Staaten.

Erstaunlich ist jedoch, dass nur 9 % der kleinen Unternehmen in den USA YouTube aktiv nutzen, und ich vermute, dass diese Zahl auch weltweit ziemlich genau stimmt.

Warum also investieren Unternehmen nicht in YouTube als Teil unserer Social-Media-Strategie?

Kurz gesagt, weil ein Video schwieriger zu produzieren ist als ein Blogbeitrag oder ein Bild.

Zumindest ist das die Vorstellung, die viele von uns haben.

In Wirklichkeit wird die Erstellung von Videos aber immer einfacher und billiger. Das bedeutet, dass YouTube eine riesige Chance für Ihr Unternehmen darstellt.

Wenn Sie mit dem Gedanken gespielt haben, auf YouTube einzusteigen, oder wenn Sie vielleicht schon ein wenig experimentiert haben, aber noch nicht so richtig Fuß gefasst haben, dann ist dieser Beitrag genau das Richtige für Sie. In diesem Beitrag gehen wir auf Folgendes ein:

Die Grundlagen der Einrichtung deines Kontos
Wie man einen YouTube-Kanal erstellt
Wie man die perfekte Kanalgrafik erstellt
Top-Tipps zur Optimierung deines Kanals.
Bereit anzufangen? Los geht’s.

So erstellen Sie einen YouTube-Kanal

Einen YouTube-Kanal mit Ihrem Google-Konto erstellen

Wenn Sie ein Google-Konto haben, können Sie YouTube-Inhalte ansehen, teilen und kommentieren. Mit einem Google-Konto werden jedoch nicht automatisch YouTube-Kanäle erstellt. Das Einrichten eines neuen Kanals ist jedoch ein einfacher und schneller Prozess.

1. Gehen Sie zu YouTube und melden Sie sich an
Gehen Sie zu YouTube.com und klicken Sie oben rechts auf der Seite auf „Anmelden“:

Melden Sie sich dann mit dem Google-Konto an, mit dem Ihr Kanal verknüpft werden soll:

2. Gehen Sie zu Ihren YouTube-Einstellungen
Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf Ihr Profilsymbol und dann auf „Einen Kanal erstellen“.

Wo Sie den YouTube-Link „Kanal erstellen“ finden
3. Erstelle deinen Kanal
Als Nächstes hast du die Möglichkeit, einen persönlichen Kanal zu erstellen oder einen Kanal mit einem Geschäfts- oder anderen Namen zu erstellen. Für dieses Beispiel wählen wir die Option „Benutzerdefinierten Namen verwenden“, die für kleine Unternehmen und Marken empfohlen wird:

Sie haben die Möglichkeit, einen YouTube-Kanal mit Ihrem Namen oder einem benutzerdefinierten Namen zu erstellen.
Du hast die Möglichkeit, einen YouTube-Kanal mit deinem Namen oder einem benutzerdefinierten Namen zu erstellen.
Als Nächstes benennen Sie Ihren Kanal.

Einen Namen für deinen YouTube-Kanal erstellen

Hinweis: Wie Sie den Einstellungen in diesem Schritt entnehmen können, wird beim Erstellen eines neuen Kanalnamens auch ein neues Google-Konto mit eigenen Einstellungen und einem eigenen YouTube-Verlauf erstellt. Dieses Konto ist Teil Ihres Google-Hauptkontos und kann vollständig über die Google-Einstellungen verwaltet werden. Es ist sehr nützlich, da Sie dieses neue Konto verwenden können, um andere YouTube-Videos zu mögen und zu kommentieren und sich als Ihre Marke an YouTube zu beteiligen.

Nach diesem Schritt haben Sie die Möglichkeit, Ihren Kanal weiter anzupassen. Sie sehen Optionen für:

Hochladen eines Profilbildes
Hinzufügen einer Beschreibung deines Kanals
Hinzufügen von Links zu Ihren Websites – dies kann sowohl benutzerdefinierte Links zu einer Website oder einem Blog als auch soziale Links zu Instagram oder Twitter umfassen

Herzlichen Glückwunsch! Du hast gerade einen neuen YouTube-Kanal erstellt! 🎉

Als Nächstes füllst du alle Informationen aus und erstellst ein Kanalbild, damit deine Seite toll aussieht (klicke hier, um zum nächsten Abschnitt zu springen).

Wie man einen YouTube-Kanal erstellt, wenn man noch kein Google-Konto hat

Wenn du noch kein Google-Konto hast, musst du erst eines erstellen, bevor du auf YouTube loslegen kannst. Führen Sie dazu einfach die folgenden Schritte aus:

Gehen Sie zu YouTube.com
Klicken Sie auf „Anmelden“.
Wählen Sie nun die Option zum Erstellen eines Google-Kontos
Befolge die Schritte zur Erstellung deines Google-Kontos
Jetzt haben Sie ein Google-Konto eingerichtet und können die oben genannten Schritte zur Erstellung eines YouTube-Kanals ausführen.

Kommentare geschlossen