08. April 2021 · Kommentieren · Kategorien: Bitcoin
  • Milliardär VC, Peter Thiel warnt die US-Regierung von chinesischen Bitcoin Bedrohung.
  • Die Skepsis gegenüber Chinas Krypto-Longplay steigt weiter an.
  • Viele Investoren beginnen, dem in China abgebauten Bitcoin den Rücken zu kehren.

Peter Thiel, Milliardär Risikokapitalgeber, und PayPal-Mitbegründer riet der US-Regierung, strengere Vorschriften für Kryptowährungen zu betrachten.

Thiel machte diese Kommentare, nachdem er die Sorge äußerte, dass die Chinesen Bitcoin benutzen, um das US-Finanzsystem zu korrodieren.

Bitcoin Boogeyman

Thiel gab seine mehr als skeptisch klingenden Kommentare bei einem virtuellen runden Tisch für Mitglieder der Richard Nixon Foundation am 7. April.

„Auch wenn ich ein Pro-Krypto, Pro-Bitcoin-Maximalist bin, frage ich mich, ob man Bitcoin an diesem Punkt nicht auch teilweise als chinesische Finanzwaffe gegen die USA betrachten sollte“, sagt @Paypal-Mitbegründer Peter Thiel.

Thiels Kommentar über die mögliche Verwendung von Bitcoin als „chinesische Finanzwaffe“ wurde von seiner Prognose der Bedrohung für Fiat-Geld und den US-Dollar speziell gefolgt.

Dies kommt, da China kürzlich seine von der Zentralbank ausgegebene digitale Währung (CBDC) getestet hat. Laut Thiel wird diese „interne Stablecoin“ auf nichts anderes hinauslaufen als „eine Art totalitäres Messgerät“. Allerdings forderte er die US-Politiker auf, diese Krypto-Vorwärtsbewegungen aus geopolitischer Sicht zu betrachten.

Einen Standpunkt einnehmen

Dies ist nicht das erste Mal, dass Thiel sich skeptisch gegenüber China geäußert hat. Ende 2019 unterstützte der Risikokapitalgeber wiederholt das in San Francisco ansässige Startup Layer1. Dies war ein Versuch, die USA als Mining-Hochburg gegen die Chinesen und ihr Bitcoin-Mining-Monopol aufzuwerten.

Thiel ist nicht der einzige, der gegen Chinas mögliche Absichten mit digitalen Währungen Stellung bezieht. Kürzlich weigerte sich der prominente Investor und Vorsitzende von O’Shares ETFs, Kevin O’Leary, Bitcoin zu akzeptieren, der in China geschürft wurde.

Obwohl O’Leary Chinas Krypto-Raserei nicht ausdrücklich als Bedrohung für die USA bezeichnete, war er sich sicher, die von China begangenen Menschenrechtsverletzungen und seinen anhaltenden Handelskrieg mit den USA in Erinnerung zu rufen.

Peter Thiel hat den Ruf, ein politischer Hitzkopf zu sein. Der Ball liegt nun bei den politischen Entscheidungsträgern und Gesetzgebern, um zu entscheiden, wie es weitergehen soll.

03. April 2021 · Kommentieren · Kategorien: Bitcoin

É por causa do preço do Bitcoin ou simplesmente pela onipresença cada vez maior do ativo? Possíveis spoilers à frente.

The Falcon and the Winter Soldier , um novo programa da Marvel Cinematic Universe na plataforma de streaming Disney +, incorporou uma recompensa Bitcoin ( BTC ) em seu episódio mais recente

No episódio três, “Power Broker”, um dos personagens recebe uma mensagem de texto que diz: “Selby morto. ₿1K BOUNTY para seus assassinos. “ A referência, que cai em torno da metade do caminho da narrativa, é oportuna dado o mercado em alta do Bitcoin . No momento da publicação, 1.000 BTC equivalem a aproximadamente US $ 58,8 milhões.

A referência ocorre por volta de 24 minutos no episódio 3 de The Falcon and the Winter Soldier.
O usuário do Reddit Okitraz1986 identificou a referência do Bitcoin e postou suas descobertas (bem como uma captura de tela) no fórum r / Bitcoin do Reddit na sexta-feira, dizendo:

“Achei legal, pensei em compartilhar. Lembre-se de que isso era muito mais legal do que 5 anos atrás, quando eu entrei no espaço do bitcoin, mas ainda é bom ver que estamos avançando nas pedras de toque culturais. ”

Infelizmente, a história ainda mostra o Bitcoin sendo usado de uma maneira submundo, em vez de um ativo para investimento público – o que seria sem dúvida um caso de uso mais adequado, se não tão temático. Com o passar dos anos, o Bitcoin achou difícil se livrar de suas supostas conexões com atividades nefastas, apesar de aumentar sua legitimidade como reserva de valor semelhante ao ouro.

No final de 2020, outro programa de TV chamado Shameless também incluiu referências a Bitcoin e Ethereum em um episódio .